Posts tagged with ‘Nikon’

  • Die kleine Welt ganz groß – Kiron 105mm f/2.8

    By Tobias Scheck on 10. Mai 2020
    Da es mich die letzten Tage vermehrt in die Natur verschlagen hat, wuchs in mir immer mehr das Verlangen in die Welt der Makrofotografie abzutauchen. Also stand ich vor dem Problem, welche Linse es werden soll? Ich setzte mir ein Budget von 500€, aber nicht ohne Bauchschmerzen. Was wenn mir Makrofotografie gar kein Spaß macht oder ich zu prasslig dafür […]
    Read more
    0
    0
  • Frühlingsimpressionen – bearbeitet mittels Darktable

    By Tobias Scheck on 29. April 2020
    Alles neu macht der Mai, heißt es wohl. Etwas verfrüht aber nicht weniger effizient habe ich nun ein Vorhaben umgesetzt, dass mir schon seit geraumer Zeit im Kopf herumschwirrt. Nach langer Zeit habe ich mich von Adobe Lightroom getrennt und habe endlich den Wechsel zu Darktable gewagt. Bei Darktable handelt sich sich um eine freie Software, mit der es möglich […]
    Read more
    0
    4
  • Goldener Herbst – Fotowalk im Schwarzwassertal

    By Tobias Scheck on 12. Oktober 2019
    Nach langer Planung war nun wieder ein Fotowalk mit den Photobuddies Michél und Andreas geplant. Ziel war die Bastei, eine berühmte Felsformation in der Sächsischen Schweiz. Alles war in Sack und Tüten, Michél hatte Zugtickets um aus Berlin anzureisen und Andreas ist schon einen Tag vorher zu uns nach Chemnitz gekommen. Jedoch hat ein geänderter Fahrplan uns einen Strich durch […]
    Read more
    0
    2
  • Hochseeangeln auf Hitra

    By Tobias Scheck on 15. September 2019
    Nach einer Zwangspause von zwei Jahren, die aufgrund einer Knie-OP eingelegt werden musste, war es nun nach vier langen Jahren wieder an der Zeit nach Norwegen zum Hochseeangeln zu fahren. Das hatte ich bis dato schon vier Mal getan. Um genau zu sein auf die Insel Hitra, eine kleine Gemeinde mit ca. 4694 Einwohnern im Fylke Trøndelag [1]. Eigentlich hatte […]
    Read more
    2
    5
  • Mit neuer Kamera wurde es auch Zeit für einen neuen Kameragurt – Peak Design Compact Strap Pack Black Set

    By Tobias Scheck on 27. Juli 2019
    Nachdem ich bei der unschlagbaren Cashback-Aktion von Nikon zugeschlagen und mir eine Nikon Z6 gegönnt habe, war es an der Zeit den Kameragurt zu ersetzen. Dieses Unterfangen gestaltete sich jedoch schwieriger als erwartet, da ich gewisse Vorstellungen habe, die es zu erfüllen galt. An der Nikon D90 nutzte ich all die Jahre den Sun-Sniper-Strap The „ONE“ Kameragurt und war mehr […]
    Read more
    2
    2
  • Eine Ära neigt sich dem Ende! Alles Gute für den Ruhestand Nikon D90!

    By Tobias Scheck on 4. Juni 2019
    Vor etwas mehr als 9 Jahren, ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, bin ich auf den Nikon-Zug aufgesprungen. Ich hatte damals meine Olympus E-510 durch die Nikon D90 ersetzt und bin seither mehr als zufrieden über diese Entscheidung. Die D90 war ein reines Arbeitstier, von dem ich niemals im Stich gelassen wurde. Ob ein Road Trip durch Florida, […]
    Read more
    0
    3
  • Sardinien – grüne Berge und mehr Meer

    By Janett Scheck on 3. Juni 2019
    Für unsere Verhältnisse kurzfristig, haben wir uns doch noch für eine Woche Urlaub entschieden. Zur Auswahl standen Portugal und Sardinien. Warum es Letzteres wurde, weiß ich gar nicht mehr, aber Portugal ist ja dennoch nicht von der Liste gestrichen. Die größte Mittelmeerinsel Sizilien haben wir ja schon 2016 besucht, also war jetzt Nummer 2 dran – dieses Mal leider auch […]
    Read more
    0
    7
  • Räubertour – Das verlassene Krankenhaus

    By Michael Lehmann on 3. Dezember 2017
    Zum zweiten mal dieses Jahr ging es auf Räubertour mit meinem Bruder Thommy. Nachdem es uns beim ersten Mal in die Natur, zur Ragotzbrücke in Kromlau, zog, planten wir diesmal eine Lost Place Tour. Erstes Ziel: ein verlassenes Krankenhaus. Dieses wurde Ende des 18. Jahrhunderts als eine Lungenheilstätte für Tuberkulosekranke gebaut. Wir freuten uns auf lange Gänge und herrlich alte […]
    Read more
    1
    2
  • Räubertour – Das verlassene Kohledorf

    By Michael Lehmann on 3. Dezember 2017
    Wer die Lausitz kennt, weiß um die vielen Tagebaulöcher. Und dort, wo nun nichts mehr ist, standen einst Häuser, Scheunen, Bäume. Nun waren wir hier in einem verlassenen Dorf, was 1548 erstmals urkundlich erwähnt wurde und mit Beschluss zum 01. Januar 2006 aufgelöst wurde. Vieles wurde schon weggerissen, geblieben ist ein Straßenzug links der Hauptstraße (je nachdem von wo man […]
    Read more
    1
    2
  • Im eigenen Land unterwegs „mit Familie-Spezial“

    By Michael Lehmann on 27. Oktober 2016
    Micha L., als er das erste mal ein Happy Meal bei der Goldenen Möwe bestellt: „Da stellen die dir mehr Fragen als bei der Eheschließung“ Hallo Freunde, es ist wieder soweit, ein Jahr ist um. SOMMERURLAUB. Also das Auto bepackt, Dach-Box rauf, And One und Project Pitchfork CDs getauscht gegen Leo Lausemaus und Bob der Baumeister CDs und ab zur […]
    Read more
    0
    2