Slider control shadow
  • Letzte Impressionen des Eltwerks in Forst / Lausitz

    Letzte Impressionen des Eltwerks in Forst / Lausitz

    By Michael Lehmann on 15. Oktober 2013

    Vor kurzem hatte ich auf dem Gelände des Eltwerks in Forst/Lausitz zu tun. Natürlich musste ich die Nikon mitnehmen, auch wenn ich vorher nicht wusste, ob ich die Zeit und Gelegenheit bekommen würde ein paar Bilder zu schießen, aber besser einmal zu viel mitgenommen als zu wenig. Das Eltwerk wurde um 1906 gebaut und lieferte damals die benötigte Energie für die Stadt

  • Hochzeit auf dem Milanhof

    Hochzeit auf dem Milanhof

    By Tobias Scheck on 25. September 2013

    Es war soweit, es galt wieder eine Hochzeit zu fotografieren. Ich bin ja nicht der Spezialist was Hochzeiten angeht, aber scheinbar reichten meine Referenzen aus um Vertrauen aufzubauen und so heuerte mich das Brautpaar an. Es kann natürlich auch daran liegen, dass wir befreundet sind, aber ich denke, das ist nicht relevant gewesen :D. Jedenfalls war Hochzeit und ich war

  • Tierpark Cottbus

    Tierpark Cottbus

    By Michael Lehmann on 22. August 2013

    Tja, wie das so ist im Leben, noch vor ein paar Tagen postet Tobi etwas über den Tierpark Berlin und schon finde ich mich wieder im Tierpark Cottbus. Zusammen mit der gesamten Familie begaben wir uns auf in den Tierpark Cottbus und ich musste die Gelegenheit nutzen, mal wieder ein paar Bilder mit meiner Nikon zu schießen. Ohne große Worte zu

  • Tierisch unterwegs in Berlin

    Tierisch unterwegs in Berlin

    By Tobias Scheck on 17. August 2013

    Dieses Mal war ich mit dem Nikkor 70-200mm bewaffnet und im Tierpark Berlin unterwegs. Da ich nicht viel zu berichten habe, außer dass sich der Ausflug sehr gelohnt hat, möchte ich auch keine weiteren Worte verlieren. Vielleicht doch noch was zum Ende, die Linse ist ekelhaft scharf  und jeden Euro wert.

  • Ein Workshop, nicht genug Sonne und 1075km Autobahn.

    Ein Workshop, nicht genug Sonne und 1075km Autobahn.

    By Andy Troppa on 9. August 2013

    Sonntag, 28.07.2013. Der laut Meteorologen heißeste Tag des Jahres, 1075 km und ein klasse Workshop in Hamburg. Aber der Reihe nach… Besitzt man eine Nikon DSLR, kommt man nicht um ihn herum: Patrick „Paddy“ Ludolph. Wohnhaft in Hamburg und Autor des Blogs www.neunzehn72.de. Auch ich muss zugeben, regelmäßig Paddy´s Blogposts zu lesen oder Podcasts zu hören. Irgendwann muss ich dabei

  • Seelenraub – Thomas Leuthard berichtet über die Street Fotografie

    Seelenraub – Thomas Leuthard berichtet über die Street Fotografie

    By Tobias Scheck on 30. Juli 2013

    In den Weiten des Internets ist mir vor ein paar Tagen wieder ein kleines Highlight vor die Augen gekommen. Es handelt sich um eine kostenloses eBook von Thomas Leuthard, welches sich mit der Street Fotografie auseinandersetzt. Es ist weder ein Lehrbuch noch eine Biogprahie, vielmehr kann es als Erfahrungsbericht betrachtet werden und soll dem Leser einen Einblick in die Fotografie

  • Praktica B100 – aus einem Land vor unserer Zeit…

    Praktica B100 – aus einem Land vor unserer Zeit…

    By Michael Lehmann on 28. Juli 2013

    … jedenfalls für einige unter uns. Zu meinem Eigen gehört diese Praktica B100, diese wurde in den 80 Jahren in den Pentacon Werken in Dresden gefertigt. Sie ist die erste automatische Kamera der B-Reihe, mit vollautomatischer elektronischer Belichtungszeitsteuerung. Zu viel mehr technischen Details will ich mich jetzt nicht hinreißen lassen. Für mich zählen in dem Fall nicht ihre „inneren Werte“

  • Mit Rad unterwegs und die Lomo dabei

    Mit Rad unterwegs und die Lomo dabei

    By Tobias Scheck on 26. Juli 2013

    Jetzt, wo ich als Besitzer der Lomo Konstruktor einen Fuß in die analoge Fotografie gesetzt habe, kann ich gar nicht genug davon bekommen, die Lomo ausgiebig zu testen. Also nutzte ich die Gunst der Stunde, lud die Lomo mit einem Ilford HP5 Plus und nahm sie auf meine Radtour durch Köpenick mit. Das Tolle an der Kamera ist, dass man

  • Lomo Konstrutkor – Die DIY Spiegelreflex

    Lomo Konstrutkor – Die DIY Spiegelreflex

    By Tobias Scheck on 21. Juli 2013

    Seitdem ich in der Hochschule an das Thema Analogfotografie herangeführt wurde, spielte ich eine ganze Weile mit dem Gedanken mir eine Nikon F2 zuzulegen. Aber ich … naja oder eigentlich meine Frau … fand den Preis ein wenig übertrieben um etwas „auszuprobieren“. Irgendwie muss ich dieses Thema aber doch öfter erwähnt haben, denn meine Frau schenkte mir dann einfach eine

  • DIY Negativ-Box – Low Budget Digitalisierung von Negativen

    DIY Negativ-Box – Low Budget Digitalisierung von Negativen

    By Tobias Scheck on 21. Juli 2013

    Als ich angefangen habe mich mit der analogen Fotografie auseinanderzusetzen, hatte ich immer im Hinterkopf, „Wie bekomme ich die Bilder auf den Computer?“. Ich hatte persönlich keine Lust, extra die Abzüge herstellen zu lassen und diese dann einzuscannen. Zum einen setzt das einen Scanner voraus und zum anderen fand ich die Resultate immer grenzwertig. Bei Rossmann besteht auch die Option

  • Vom Negativ zum Positiv mit Lightroom

    Vom Negativ zum Positiv mit Lightroom

    By Tobias Scheck on 21. Juli 2013

    In dem Artikel DIY Negativ-Box – Low Budget Digitalisierung von Negativen habe ich eine günstige Lösung beschrieben, wie Negative digitalisiert werden können. Dieser Artikel befasst sich mit der Umwandlung von einem Negativ zu einem Positv mit Adobe Photoshop Lightroom 4. Ich gehe davon aus, dass sich die Negative bereits in Lightroom befinden, ein Negativ ausgewählt und der Entwickler-Modus aktiviert wurde.

  • Unterwegs im Kulturpark Plänterwald

    Unterwegs im Kulturpark Plänterwald

    By Tobias Scheck on 6. Mai 2013

    Der “Spree-Park Plänterwald” oder auch “VEB Kulturpark Plänterwald” sollte vielen im Osten Deutschlands noch ein Begriff sein. Genauso wie der Fakt, dass der Vergnügungspark nun schon seit 2002 brach liegt und die noch verbliebenden Fahrgeschäfte vor sich hin rosten. Nachdem ich so begeistert war von der Tour in Beelitz, wollte ich natürlich gleich noch den Plänterwald mitnehmen, denn wie ich