Kurzurlaub im Harz – die Nikon is dabei

So, am Wochenende waren wir im Harz unterwegs. Meine Frau hat mich spontan mit einem Kurzurlaub bei meiner Schwester im Harz überrascht (was ich ziemlich cool fand). In Clausthal Zellerfeld hatten wir ein Bombenwetter, was für den Harz nicht gerade typisch ist. Da ich weiß, dass es einen ziemlich coolen Wasserfall in Clausthal gibt, habe ich mir am Freitag das Ziel gesetzt, diesen zu fotografien. Also bin ich mit Stativ und Kamera losgestiefelt. Na gut nicht alleine, denn meine Frau und meine Nichte haben mich begleitet. Wer weiß, wer einen im Harz so wegfangen will…. Leider ist der Wasserfall im Sommer gar nicht mal so schön, aber nun stand ich da mit Stativ und Kamera… Also habe ich das Stativ aufgestellt, ordentlich abgeblendet und den Wasserfall langzeitbelichtet.

Am Samstag sind wir dann in einen Familienpark nach Sottrum gefahren. Wobei es nun an der Zeit ist, mal zu klären, dass der Ort Sottrum nicht gerade familienfreundlich klingt. Das wollte ich nur mal gesagt haben. Für Kinder ein absolut genialer Park. Es gab Tiere, die man füttern konnte und diverse Spielplätze zum auspowern. Natürlich war ich mit der Kamera unterwegs, so dass ich auch dort ein paar Bilder gemacht habe.

Also der Harz macht schon Spass :).

So nun genug geseiert, hier die Bilder.

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.