Blitzen mit Farbe

Um etwas mehr Stimmung beim Blitzen zu erhalten oder als generelles Stilmittel, besteht die Möglichkeit eine Farbfolie vor den Blitz zu setzen um somit die Lichtfarbe des Blitzes zu beeinflussen. Hierfür gibt es sogenannte Farbfilter für Kompaktblitze. Durch ein Youtube-Video kam ich auf eine Variante, die nicht all zu sehr zwickt im Portemonnaie, was mir als Student doch sehr entgegenkommt. Anstatt der dafür vorhergesehenen Folien gibt es bei eBay sogenannte Musterhefte für Farbfolien. Diese sind in der Regel für unter 10€ zu bekommen und beinhalten ziemlich viele verschiedene Folien, mit denen ihr euch austoben könnt. Dieses Musterheft beinhaltet unter anderem eine Folie, die es ermöglicht das Licht in eine Temperatur umzuwandeln, welche einer Glühlampe entspricht. Dies macht dann Sinn, wenn z.B. in einem Raum mit Kunstlichtern geblitzt wird (Mischlicht wie Andy mir eben sagte). Denn in der Regel ist die Kamera und der automatische Weißabgleich mit einer solchen Situation überfordert.

Hier mal ein kurzes Beispiel wie es aussehen kann:

1
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.