… und beide so, Ja!

Nun ist es doch schon einen Moment her, dass mein bester Kumpel (Andy aus diesem Blog (nicht Block 😀 (na doch irgendwie schon))) seine Susi geheiratet hat. Diesmal war ich nicht von Anfang an hinter der Linse aktiv, da ich mit vorne sitzen durfte – so, wie das wohl Trauzeugen so machen. Bei den gefühlten 100°C im Standesamt und den Resten des „ruhigen“ Junggesellenabschieds vom Vorabend, war das Sitzen aber genauso anstrengend wie das eigentliche fotografieren. Jedenfalls war ich dieses mal „nur“ für die Paarfotos verantwortlich und für einige Bilder bei der Feier. Alles in allem eine ruhige Session, da ich die beiden schon so lange kenne, dass es für mich ein Leichtes war mit ihnen zu arbeiten. Vor allem konnten beide sich selbst auf die Schippe nehmen, was einiges vereinfacht hat. In diesem Sinne nun ein paar schöne, lustige oder wie auch immer Bilder, welche dafür sorgen, dass der Tag durch Betrachten der Bilder wieder in Erinnerung gerufen werden kann.

4
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.