Lost Places – Heilstätten Hohenlychen

Hallo Freunde,
endlich schaffe ich es, diesen Artikel online zu bringen. Sorry, dass es solange gedauert hat, aber dafür gab es zwei Gründe: zum Einen ein fieser echt gemeiner Virus, der eigentlich so gut wie meine gesamte Festplatte gecrasht hat (Schäm dich Virus!). Zum Anderen die Geburt meiner Tochter, die ab jetzt über meine letzte verbliebene Freizeit bestimmt :-). Zusammen mit meinem Dad waren wir  mal wieder auf Lost-Places Tour im wunderschönen Bundesland Brandenburg. Diesmal führte uns die Reise in die Uckermark, nach Lychen oberhalb von Berlin. In diesem netten Ort befinden sich die Heilstätten Hohenlychen. Diese wurden um 1900 als Lungenheilanstalt für Frauen und Kinder errichtet, als die Tuberkulose verheerende Ausmaße annahm.

Auf dem Gelände dieser Heilstätten befinden sich schöne, an den englischen Landhausstil angelehnte Gebäude, von denen wir 3 betreten konnten. Bei unserer fotografischen Entdeckungsreise fanden wir ein altes Schwimmbad, lange Gänge und wunderschöne Treppenhäuser.

Zum Ende unserer Tour lernten wir noch 4 Gothics aus Hamburg kennen, die durch Ihre Outfits bei uns Beachtung fanden 🙂 . Kurzer Hand wurde ein kleines spontanes Shooting veranstaltet. Das war für mich etwas Neues, besteht doch mein Fotografenleben meist nur aus Dreck, Staub und statischen Dingen 🙂 , und plötzlich sind dort Leute mit denen man kommunizieren und agieren muss.
Fazit: Super Location, super viel Spass, ein gelungener Ausflug und nette Leute kennengelernt.

Nun noch weitere Bilder.

 

6
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*