Sommer, Sonne und Portraits

Da es am Sonntag, gegen Abend, noch ein Hauch von Sommer gab, nutzten meine Frau und ich die Chance um Fotos zu machen. Also sind wir spontan in Richtung Raddusch gefahren, um am dortigen See ein paar Bilder zu machen. Da mir der See noch gut in Erinnerung war, von einem anderen Shoot, sind wir davon ausgegangen, dass dem noch immer so ist. Aber wir wurden eines besseren belehrt 🙂

Also haben wir die Kornfelder in der Umgebung genutzt um mit der tiefstehenden Sonne ein paar Bilder zu machen. Die anderen Bilder sind beim Bahnhof entstanden, wo eine alte Baracke steht, welche mich schon eine Weile gereizt hat. An sich ne coole Location, welche Potential für mehr besitzt. Es werden bestimmt noch ein, zwei Bilder dort entstehen..

Die Aufnahme wurden alle mit dem Nikkor 50mm 1.8 G gemacht. Ich hatte gar nicht das Bedürfnis die Linse zu wechseln, die macht einfach nur Spaß. So nun die Bilder….

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.